Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Projekt Integration Spätaussiedler
im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1 b, 13051 Berlin

Kontakt:
Volkmar Aue, Telefon: 96277131
Kontaktzeiten:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.00 Uhr13.00 - 16.30 Uhr
Anfahrt:
S75 bis Wartenberg,
Tram M4, M5, Bus 256, 359

Ziel des Projekts ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Die Themen für Unterstützung und Beratung sind vielfältig und individuell.
Viel Zeit nimmt dabei die Klärung von Angelegenheiten und Fragen mit Ämtern und Behörden sowie Vertragspartner/innen ein. Hilfe wird oft bei der Formulierung entsprechender Schreiben benötigt.
(Rechtsverbindliche Auskünfte dürfen nicht erteilt werden.)

Integrationserhaltende und –fördernde Maßnahmen und Veranstaltungen sind wichtiger Bestandteil des Projekts.
  spaetaussiedler

Ein ständiges Angebot ist deshalb die: Russische Teestunde für Spätaussiedler/innen
mit Unterhaltung, Musik, Wissenswertem und Kulinarischem
Jeden 3. Dienstag im Monat, 11.00 - 15.00 Uhr
Moderation: Ella Rikert, Teilnehmerbeitrag: 2,00€